Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 148.

Dienstag, 12. Dezember 2017, 17:03

Forenbeitrag von: »Buttche94«

Schaumnest aus riesigen Blasen?

Achso das wusste ich nicht. Das kann sein, ich dachte es kommt vom Fisch, weil es eben auch so nestartig angeordnet ist.

Sonntag, 10. Dezember 2017, 20:37

Forenbeitrag von: »Buttche94«

Welches Becken ist optimal

Mein Betta wohnt in einem 20er Cube. Das ist völlig in Ordnung. Generell wäre ein rechteckiges Aquarium am besten, damit er nicht so einen langen Weg zum Luftholen hat. Dein Aquarium ist super geeignet. :)

Freitag, 8. Dezember 2017, 21:56

Forenbeitrag von: »Buttche94«

Schaumnest aus riesigen Blasen?

Oh tut mir Leid, ich habs vergessen. Hier ist das Bild. Letztens war da wieder ein ganz normales Nest.

Donnerstag, 30. November 2017, 09:49

Forenbeitrag von: »Buttche94«

Schaumnest aus riesigen Blasen?

Hallo, gestern habe ich eine Nest aus mehreren riesigen Blasen entdeckt, die sind ungefähr so groß wie der Kopf von Fisch. Die Anordnung ist wie bei einem normalen Schaumnest, nur eben mit wenigen Blasen. Ich stelle später mal ein Foto hier rein. Ich weiß nicht, was ich davon halten soll. Habt ihr sowas schon mal gehabt?

Samstag, 25. November 2017, 10:49

Forenbeitrag von: »Buttche94«

Bitte um Hilfe! Was ist das für ein Vieh im Becken??

Hallo! Ich habe gerade dieses Vieh im Becken entdeckt. Offenbar bewegt es sich nicht. Ich habe immer nur mit Frostfutter und Granulat gefüttert. Was kann das sein und soll ich es beim WW absaugen?

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 08:18

Forenbeitrag von: »Buttche94«

Wo wohnt der Fisch am besten..

Also ich kenne das Medikament nicht und die Flecken sollte sich am Besten ein erfahrener Aquarianer ansehen. Damit kenne ich mich nicht so gut aus. Am besten eröffnest du in der Krankheitsecke einen neuen Thread. Da gibt es auch einen umfassenden Fragebogen den du beantworten solltest, damit dir jemand helfen kann. Hauptsache ist, dass du nicht irgendein Medikament rein kippst, das vielleicht gar nicht auf die Krankheit ausgelegt ist.

Dienstag, 10. Oktober 2017, 08:20

Forenbeitrag von: »Buttche94«

Wo wohnt der Fisch am besten..

Also es ist eben schöner für den Fisch, wenn er ein tolles Zuhause hat. Man selber möchte ja auch nicht auf zwei Quadratmetern wohnen. Wenn du ein paar Liter mehr hast, kann man das Ganze auch schon als Aquarium bezeichnen, in dem sich ein kleines Biotop entwickelt. Das hast du bei der Literflasche auf jeden Fall nicht und es besteht immer die Gefahr, dass da irgendwas ganz schnell aus dem Gleichgewicht kommt. Also im Sinne des Fisches; gönn ihm doch das größere Zuhause. Ja ich weiß auch nicht, ...

Montag, 9. Oktober 2017, 21:18

Forenbeitrag von: »Buttche94«

Wo wohnt der Fisch am besten..

Hallo Also da hier so gut wie nicht mehr geantwortet wird möchte ich mich hier schon mal zu Wort melden. Das Einsetzten der Fische ohne Einfahrphase wird im Allgemeinen nur fortgeschrittenen Aquarianern empfohlen, da dies häufige Wasserwechsel und ein geschultes Auge benötigt. Warte drei bis vier Wochen ab, damit sich das Aquarium einfahren kann. In dieser Zeit steigt das giftige Nitrit immer weiter an (Nitrit-Peak) und sinkt dann wieder auf null. Wenn das passiert ist, kannst du den Kafi umsetz...

Samstag, 9. September 2017, 19:50

Forenbeitrag von: »Buttche94«

Nano BIO CO2-Set - Flasche war bei der Lieferung offen

Hallo Biene, danke für die Antwort. Dann ist ja alles in Ordnung. :) LG

Samstag, 9. September 2017, 13:53

Forenbeitrag von: »Buttche94«

Nano BIO CO2-Set - Flasche war bei der Lieferung offen

Hallo, ich habe mir das Nano BIO CO2-Set bestellt. Als es ankam war der Deckel der Flasche komplett abgeschraubt (da ist ja dieses Gel drin, was aber am Boden geblieben ist). Die Komplettverpackung war aber ordnungsgemäß verklebt, also der Karton für das Set. Ist es jetzt schlimm, dass die Flasche offen war? LG :)

Dienstag, 28. Mai 2013, 14:15

Forenbeitrag von: »Buttche94«

Problem: Wir ziehen um!

Ok. Meins hat 20l.

Dienstag, 28. Mai 2013, 11:17

Forenbeitrag von: »Buttche94«

Problem: Wir ziehen um!

Hey, könnte ich nicht auch nen kleinen Futterautomaten nehmen? Und wie mache ich das mit dem Aquarium, soll beim Transport das ganze Wasser raus?

Montag, 20. Mai 2013, 21:39

Forenbeitrag von: »Buttche94«

Problem: Wir ziehen um!

Hallo, also ich hatte das Thema schonmal in nem anderen Thread angesprochen aber wollte ganz gern noch was zusätzlich wissen. Also wir ziehen in den Sommerferien um. Da ich aber noch mein letztes Schuljahr beenden möchte, bleibe ich hier und wohne unter der Woche bei einer Freundin. An den Wochenenden und in den Ferien fahre ich zu meiner Familie. Aber wie mache ich das mit dem Kafi. Ich wollte ihn bei meiner Freundin lassen. Einige von euch meinten, dass er dann in den Ferien auch 2 Woche ohne ...

Samstag, 23. Februar 2013, 11:23

Forenbeitrag von: »Buttche94«

Woran erkennt man, dass der Fisch tot ist und nicht nur schläft..?

Hey, naja er muss ja nicht alle paar Sekunden Luft holen. Das passiert ja schon in größeren Zeitabständen. Ich würde mal sagen er schläft ein paar Minuten und holt, wenn er aufwacht, wieder Luft. Ich hab das noch nicht so genau dokumentiert, wie oft er atmet und wie lange er schläft. Vielleicht weiß jemand anders genauer bescheid.

Freitag, 22. Februar 2013, 22:59

Forenbeitrag von: »Buttche94«

Woran erkennt man, dass der Fisch tot ist und nicht nur schläft..?

Hi, @Rina: Tut mir Leid für dich. @ Derk: Ok, ich werd drauf achten, danke.

Freitag, 22. Februar 2013, 18:53

Forenbeitrag von: »Buttche94«

Woran erkennt man, dass der Fisch tot ist und nicht nur schläft..?

Hi, er hatte seine ganz normale Farbe wie immer. Achso, also wenn er nicht mehr lebt, ist er sehr blass..? Ok, das ist schonmal ein guter Anhaltspunkt.

Freitag, 22. Februar 2013, 17:13

Forenbeitrag von: »Buttche94«

Woran erkennt man, dass der Fisch tot ist und nicht nur schläft..?

Hallo, ich habe gerade fast nen Herzifarkt bekommen, folgendes: als ich eben ins AQ geschaut habe, schwebte mein Kafi auf halber Höhe des Beckens fast seitlich im Wasser. Als ich nah rangegangen bin, hat er nicht reagiert und nachdem ich das Becken angestubst habe, ebenso wenig. Das ganze hat ungefähr ne halbe Minute gedauert, er hat wirklich NULL reagiert, nicht mal ne Flosse etwas bewegt oder so. Irgendwann hab ich mal ein wenig die Wasseroberfläche bewegt und dann war er plötzlich wieder hell...

Dienstag, 19. Februar 2013, 22:48

Forenbeitrag von: »Buttche94«

2 Wochen im Urlaub-was ist mit dem Kafi?

Hi, danke für eure Antworten. Zitat von »Derk« lass nach einer Woche einen Beutel weisse Mückenlarven geben Ich würde die dann aus der Regentonne sammeln. Kann man die einfach da auf Vorrat reingeben? Ich hätte jetzt gedacht, dass dadurch das Wasser irgendwie schlechter wird, oder der Kafi alle auf einmal frisst. Wie viele sind das denn ungefähr? Ansonsten bleibt wohl nix anderes übrig, als noch einen Futterautomaten zu kaufen...

Dienstag, 19. Februar 2013, 15:04

Forenbeitrag von: »Buttche94«

2 Wochen im Urlaub-was ist mit dem Kafi?

Hallöchen, mir ist gerade eingefallen, dass ich mich gar nicht um meinen Kafi kümmern kann, wenn wir im Sommer zwei Wochen im Urlaub sind. Muss ich dann jemanden auftreiben, der ihn regelmäßig füttert? Ich kann mir nicht vorstellen, dass er 2 Woche ohne Futter aushält... Meine zweite Frage: Ich werde in ein paar Monaten regelmäßig am Wochenende nicht da sein. Dass er 1-2 Tage kein Futter bekommt, ist doch in Ordnung, oder? Danke.

Sonntag, 10. Februar 2013, 13:13

Forenbeitrag von: »Buttche94«

Alles auf einen Blick

Hallo, Zitat von »Joe Nail« 8. Welche Wasserpflanzen sind geeignet? Alle Wasserplanzen Da musst du halt drauf achten, dass sie für deine Beckengröße geeignet sind.