Betta edithae ist ein Maulbrütender Kampffisch. Das Männchen übernimmt das Ausbrüten der Eier.

Der obere unscheinbarere ist das Weibchen. Das untere größere ist das Männchen.
Während der Balz streckt das Weibchen dem Männchen den mit Laich gefüllten Bauch entgegen.

Das Betta edithae Paar umschlingt sich das Weibchen wird aber nicht auf den Rücken gedreht wie bei den schaumnestbauenden Kampffischen (Betta splendens). Während der Paarung fällt das Männchen in die Körperstarre. Bei den schaumnestbauenden Arten fallen die Weibchen in die Starre. Während das Männchen in der Starre ist sammelt das Weibchen die Eier von der Afterflosse des Männchens ein.

Das Betta edithae Weibchen spuckt einige der Eier vor das Maul des Männchens.
Nachdem das Männchen aus der Starre erwacht ist bekommt es von dem Weibchen einige der Eier vor das Maul gespuckt die es auffangen muss.

Das Weibchen spuckt nach und nach dem Männchen die Eier vors Maul.
Wenn das Männchen alle Eier des Weibchens aufgefangen hat fängt es mit der Brutpflege an. Das Männchen trägt die Eier ca. 2 Wochen im Maul. Wird das Männchen stark gestört oder von einem laichbereiten Weibchen bedrängt so kann es passieren , dass das Männchen die Eier runterschluckt und sich erneut paart.

Fotos: Dr. Jürgen Schmidt

Viagra Dosierung ​​unterscheidet sich von den ​​Herstellern und Sie müssen ​​aufpassen, was Sie es viagra 100mg packen, die größte und ​​effektivste, aber teuer.