Allgemeines:

Für die Zucht von Betta burdigala verwende ich ein ein 25 Liter Aquarium, dass mit Laub und Verstecken einrichtet ist. Als Verstecke verwende ich Kokosnussschalen oder Wurzeln. Ein Heizstab und einen Schaumstofffilter installiere ich auch noch im Aquarium. Der Filter sollte so angebracht werden, dass er die Wasseroberfläche nicht in Bewegung versetzt. Das Becken befüll ich mit Hälterungswasser (ist das Wasser in dem Betta burdigala gehalten wird). Jetzt befestige ich noch eine schwarze Filmrolle etwa 3 cm unter der Wasseroberfläche. Die Männchen bevorzugen kleine Höhlen in denen sie ihre Nester errichten. Anschließend setz ich das Zuchtpaar ins Aquarium. Sollten die Wasserwerte für die Zucht nicht mit den Wasserwerten der Hälterung übereinstimmen, müssen sie entsprechend angepasst werden. Die Wasserwerte sollten langsam angepasst werden um evtl. Schockreaktionen der Fische zu vermeiden. Stimmen die Wasserwerte, wird der Wasserstand auf 15 cm gesenkt. Die Temperatur erhöh ich dann auf 26 C°.

Zusammenfassung:

Technik:

- 25 Liter Aquarium

- Heizstab

- Schaumstoffilter

- Verstecke

Wasserwerte:

ph - Wert 6
dGH 0 - 4°
KH 0 - 2°

Viagra Dosierung ​​unterscheidet sich von den ​​Herstellern und Sie müssen ​​aufpassen, was Sie es viagra 100mg packen, die größte und wirksam, aber teuer.