Sie sind nicht angemeldet.

Kurt Mack

Anfänger

  • »Kurt Mack« ist männlich
  • »Kurt Mack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Name: Kurt Mack

Wohnort: Riegelsberg

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 23. Dezember 2014, 14:34

Ideale Kampffischverkaufsanlage? Technik, Maße, Deko?

Hallo!

Ich brauche euere Erfahrungen. Seit einigen Monaten versuche ich eine gute, praktische Verkaufsanlage speziell für Kampffische zu planen. Leider habe ich bisher in den verschiedensten Läden keine gesehen die mich überzeugt hat.
Es sollten 2 Etagen mit je 6-8 Abteilen à 15 bis 20 Liter werden. Maße? Beleuchtung mit je einer Leuchtstoffröhre 30 bis 40W oder LED? Einzel (wie?) oder Blockfilterung, UV ja/nein? bewährte Deko? "Putzerfische? Temperatur: 24 oder 28°C? Sichtschutz: dauerhaft oder entfernbar?
Tendenziel würde ich eine Blockfilterung wegen dem einfacheren Wasserwechsel und der Heizung bevorzugen. Wie sieht es mit Erkrankungen aus, wenn man Fische aus verschiedenen Quellen zusammen setzt. Auch finde ich Leuchtstoffröhren besser, weil günstig in der Anschaffung und bewährte Technik. Die abgegebenen Laufleistungen bei LED sind nach meinen Erfahrungen oft erheblich übertrieben.
Wer kann mir weiter helfen. Gerne auch mit Bildern?

Danke schon mal im vorraus, Kurt

ShaSha

Glitzerbubbels :)

  • »ShaSha« ist weiblich

Beiträge: 923

Name: Jacqueline

Wohnort: Darmstadt

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 23. Dezember 2014, 15:44

Hallo Kurt,

als erstes musst du dich festlegen welchen Typ von Anlage du willst. Es gibt zwei Möglichkeiten, einmal der Kreislauf indem alle Becken miteinander verbunden sind (z.B. über ein Drip-System) oder einzelne Becken. Ganz klar ist, eine Anlage hat einen großen Vorteil gegenüber Einzelbecken, sie ist extrem wartungsarm! Einzelbecken hingegen schützen deine Tiere vor Krankheiten.

Aufgrund einiger hochansteckender Krankheiten, mit denen sich Kafis infizieren können, würde ich dir zu Einzelbecken raten. Und nicht so wie du dir das vorstellst mit einem großen unterteilten Becken sondern ein Stahlgestell auf das möglichst viele Becken passen, z.B. haben die 25l-Standardbecken, die Maße 40x25x25, heißt du könntest in einem 2m-Regal ~5 Stück pro Stufe unterbringen, bei ~5 Stufen hast du so Platz für 25 Fische oder bei zwei Etagen wie du es möchtest eben abhängig von deinem Platz. So kannst du infizierte Becken einfach wechseln und austauschen. Außerdem ist die Reinigung einfacher. Die Filterung ist der nächste Punkt, wenn Lärm kein Problem ist würde ich über HMFs oder einfach nur Schwammfilter mit Luftanschluss filtern, eine große Luftpumpe kann so alle Becken versorgen. Heißt in jedes Becken kommt in eine Ecke ein Filter, hier kann man das Einlaufproblem auch relativ einfach lösen. Sicher hast du irgendwo im Hinterzimmer noch ein leeres Becken indem du die Filterschwämme zur Besiedlung vorhältern könntest. So kannst du schnell und einfach Becken tauschen, desinfizieren und besetzen.
(manchmal ist es einfach von Vorteil wenn man das Becken packen kann und alles in den Ausguss schütten kann :( )

Beleuchtung ist ziemlich zweitrangig, sie muss ja eigentlich nur die Länge ausleuchten, genügsame Pflanzen werden auch bei schwächeren LED-Streifen wachsen.
24 Grad verringert die Alterung.
Sichtschutz: Auch hier haben die einzelnen Becken einen Vorteil, der Sichtschutz kann einfach dazwischen gesteckt werden.
UV: Bei Einzelbecken unnötig, bei einer Anlage vorteilhaft
Beifische: Nein.
Deko: Naja, die Natur ist die beste Deko ;) Am besten schnell wachsende Pflanzen, die nicht wehtun, wenn man sie entsorgen muss.
Heizung: Sehr stark abhängig von der Raumtemperatur, in meiner Wohnung beispielsweise lohnt sich das Heizen über Stäbe nicht.

Das ist nun alles sehr unstrukturiert, was ich geschrieben habe. Falls es ein Verständnisproblem gibt, zeichne ich es auch gerne nochmal auf.
Bilder habe ich leider keine :/
Grüßelchen Jacqui :helmut:

treber

Anfänger

  • »treber« ist männlich

Beiträge: 5

Name: Holger Treber

Wohnort: Bremerhaven

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 6. Mai 2015, 10:56

Hat vielleicht wer anders hier im Forum Bilder. Mich interessiert dieses Thema auch sehr, würde mich daher über ein paar Bilder freuen

Bärwald

Team-Mitglied vom Kampffischforum, zertifizierter IBC-Richter, IBC-Area2 Representive

  • »Bärwald« ist männlich
  • »Bärwald« ist ein PremiumUser
  • Deutschland

Beiträge: 11 402

Name: Peter

Wohnort: Ahnatal

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. Mai 2015, 17:16

Hi,

vielleicht hilft dies hier weiter :pfeil: Eure Zuchtanlagen

LG
Peter
Sincerely
Peter
IBC-Member
, certified IBC-Judge, IBC-Vize-President, KFF-Team-Leader
www.ibcbettas.org

Ähnliche Themen

Übersetzen:

Deutsch  Englisch  Dänisch  Spanisch  Persisch  Französisch  Kroatisch  Italienisch  Japanisch  Niederländisch  Polnisch  Russisch  Schwedisch  Türkisch